Seifensäckchen aus Sisal

sind eine gute Idee, damit man auch beim Duschen mit Seife hantieren kann, ohne dass sie gleich wegglitscht. Ich nehme zwar bisher auch zum Duschen das Haarshampoo, doch da werde ich demnächst auf Haarseife umstellen. Im Säckchen kann die Seife zwischendrin abtrocknen, man massiert trockene Hautschuppen weg – und waschen lässt sich das Säckchen bei 30°C. Die Säckchen gibt es im Unverpackt-Laden Gießen: https://www.unverpacktes-giessen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.