Seife statt Plastikhandschuhe

In Corona-Zeiten ist der Plastik-Verbrauch enorm. ich habe mal ausgerechnet, dass allein mit den 55 Millionen Nitril- und anderen Handschuhen aus Kunststoff, die für medizinisches Personal geschätzt werden, ein Turm gebaut werden kann mit einer Grundfläche von 9 m² und 12 m Höhe.

Über den weiteren überflüssigen Verbrauch der Zivilbevölkerung oder des Lebensmitteleinzelhandels liegen mir leider keine Zahlen vor.
Generell spielt der Umweltschutz derzeit nur eine untergeordnete Rolle: Wie sinnvoll ist beispielsweise die Empfehlung – auch an Grundschüler gegeben – , Stoffmasken nach der Benutzung sofort in die Waschmaschine zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.